Überspringen zu Hauptinhalt

  Kontakt                            Cookies

   Suche   

    Bausteinsystem    

Bausteinsystem für bis zu vier Schüler*innen

Die Unterrichtsgebühr wird nach Zeitbausteinen berechnet. Ein Zeitbaustein beträgt 15 Minuten. Für diesen wird eine feste Gebühr erhoben. Die Eltern entscheiden sich mit der Anmeldung ihres Kindes für einen oder mehrere Bausteine. Dem Jahr werden 36 Unterrichtseinheiten zugrunde gelegt. Die Schulhalbjahre dauern vom 01.10. bis 31.03. und vom 01.04. bis 30.09. und entsprechen jeweils 18 Unterrichtseinheiten. Der Beginn ist in der Regel zu Anfang jeden Monats möglich.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit der monatlichen Abschlagszahlung an. Sie können somit die Jahresgebühr in zwölf gleich bleibenden Abschlagszahlungen per Dauerauftrag oder Bankeinzug bezahlen. Selbstverständlich ist auch eine Vorauszahlung der Jahresgebühr viertel-, halb- oder jährlich möglich. Die monatlichen Abschlagszahlungen der Halb- oder Ganzjahresgebühr stehen nicht mit der jeweiligen monatlichen Unterrichtsleistung in Verbindung. Sie dienen einer für Sie berechenbaren und gleich bleibenden Zahlungsform.

Vorteile des Bausteinsystems

/ Sogar innerhalb eines Monats kann die Unterrichtsform vom Einzel- zum Kleingruppenunterricht über Ensembleunterricht bis hin zu Workshops ohne Auswirkung auf die Höhe der Gebühr nach Absprache verändert werden. Unser offenes System ermöglicht in Absprache mit der Lehrkraft die individuelle Anpassung der Gruppengröße, der Unterrichtsform (wie eingeschobene Workshops), der Unterrichtsabstände (z.B. 14-tägig) wie auch der Unterrichtsdauer.
/ Sie bezahlen nur den geleisteten Unterricht. Sie bezahlen keinen Unterricht, der von Seiten der Musikschule nicht stattgefunden hat.
/ Unterricht fällt nicht mehr wegen Ferien oder Feiertagen aus, sondern wird nur »verschoben«, da wir Ihnen Ihre bezahlte Unterrichtsleistung garantieren. Damit fallen auch die sonst üblichen »Wochentagsungerechtigkeiten« weg: Wir leisten immer den bezahlten Unterricht – unabhängig davon, an welchem Wochentag.
/ Die Kosten für die einzelne Unterrichtsstunde sind nachvollziehbar.
/ Die Familie und die Schülerinnen und Schüler lernen durch das Bausteinsystem erkennen, dass nicht die Unterrichtsform, sondern die Zeit, die Lernende mit den Lehrkräften verbringen, das entscheidende Kriterium ist. Musisches Lernen muss sich in verschiedenen Formen von der unbedingt nötigen Zuwendung zum Einzelnen bis hin zum Ensemblespiel entfalten können. Ohne ständig unterschiedliche Gebühren bezahlen zu müssen, verfügen die SchülerInnen in Absprache mit den Lehrkräften über eine enorme Formenvielfalt. Dafür ist ein regelmäßiger Austausch zwischen Elternhaus und Lehrkraft nötig.
/ Für lernende Erwachsene soll sich das musische Bildungsangebot in Lernformen erschließen, die ihrem Lebensalltag angemessen sind. Sie kaufen Bausteinpakete, in denen die Unterrichte individuell zwischen Lernendem und Lehrkraft verabredet werden oder lernen in zeitlich definierten Gruppenkursen.
/ 5 bis 12 Teilnehmer
/ Wöchentlich 60 min. kosten monatlich 28,00 Euro

     zur Anmeldung  

     Ansprechpartner*innen  

     Ermäßigungen  

An den Anfang scrollen

Suche:

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages